Dienstag, September 28, 2021

Der Postmann kommt. An. … Teil 2

Facebook Twitter Google + Pinterest Linkedin Reddit
Der Postmann kommt. An.   … Teil 2

Ansonsten findet man ihn meistens in der Rolle des Polizisten, Geschäftsmannes oder Arztes. Im zweiten Teil von „Fack ju Göhte“ spielt er ausnahmsweise mal einen Lehrer.

„Hey, dich kenn` ich doch irgendwo her!“ Ein Mann, der eben noch an der Bar saß und schon einige Biere intus hat, kommt an den Tisch und spricht André Kolbe an.

Grinsend schaut dieser zurück, ohne jedoch dem Mann einen Hinweis darauf zu geben, ob seine Vermutung richtig ist. Der Mann lässt nicht locker. „Ich kenn` dich doch!“

Aber anstatt dem Erinnerungsvermögen des Mannes mit seinen Auftritten in Film und Fernsehen nachzuhelfen, ist die einzige Antwort, die André Kolbe seelenruhig parat hat: „Von der Post. Du kennst mich bestimmt aus der Post.“

Der Mann schüttelt den Kopf: „Naa. Ich verschicke keine Päckchen.“ Es folgt ein Monolog über ortsansässige Handwerker. Ein Gesprächsweilchen später entfernt sich der Fremde mit der Bemerkung vom Tisch: „Ich werde euch nicht mehr belästigen.“ „Das wäre sehr schön“, antwortet Kolbe höflich, aber bestimmt.

Und was ist mit den Frauen?

(Fortsetzung folgt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.