Donnerstag, September 20, 2018

ALDI guten Beine an der Kasse

Facebook Twitter Google + Pinterest Linkedin Reddit
ALDI guten Beine an der Kasse

Was ist denn nun schon wieder bei ALDI los?! Erst werden Mitarbeiter Video überwacht und jetzt fehlt der Stuhl an der Kasse! Wo ist er hin? Warum kassieren ALDI-Mitarbeiter/innen neuerdings im Stehen? Auf Nachfrage stellt sich heraus, dass die Sitzgelegenheit absichtlich verschwand. Der Sinn dieser Maßnahme ist schnell erklärt: Rückenprobleme sollen durch Dauersitzen vermieden werden. Keine Anweisung von oben, sondern eine freiwillige Aktion der Mitarbeiter. Dienstleistung auf Augenhöhe getreu dem Motto “Wer rastet, der rostet”. Nur die Mittagspause dient dazu, die Bandscheiben nach einem dreieinhalbstündigen Aufenthalt hinter der Kasse zu belasten. Danach geht`s schnurstracks weiter in die Lebensmittel-Gänge – Regale auffüllen.

Aus dem Stand heraus ist der momentane Blick auf die Kasse kein Problem für die Bandscheibe, sondern eins für die Halswirbelsäule. Warten wir ab, was die Testphase zeigt. Es bleibt spannend. Dafür lohnt es sich, wieder aufzutauchen.

Auf jeden Fall geht doch nichts über ein gesundes Stehvermögen! Und über Bewegung in unserem ALDI-Alltag!

The Po-Ente, vorerst wieder abgetaucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.